App Audio2Ear

Aus Hör-Wiki
(Weitergeleitet von App Audio2ear)

Die App Audio2Ear ist eine kostenlose mobile Anwendung des CI-Herstellers MED-EL, welche für das kabellose Streamen[1] vorgesehen ist. Die App kann sowohl auf Smartphones wie auch Tablets angewendet werden. Sie ist im App Store und im Google Playstore zum Downloaden erhältlich und nur kompatibel mit den Audioprozessoren SONNET, SONNET EAS, SONNET 2, SONNET 2 EAS und dem RONDO 3.

Symbol für Audio2Ear App. Rotes Quadrat mit abgerundeten Ecken und einem symbolischen Ohr
App-Symbol

Funktionen

  • Einschaltfunktion - Streaming OFF/ON.
  • Prüfkontrolle auf die erfolgreiche Kopplung mit dem eigenen Audioprozessor - Test Sound OFF/ON.

Voraussetzung für die Nutzung

  • Der AudioLink muss mit dem Endgerät (Smartphone, Tablet), auf dem die App Audio2Ear installiert ist, gekoppelt sein.
  • Man muss Nutzer/in eines der folgenden Audioprozessoren sein SONNET, SONNET EAS, SONNET 2 SONNET 2 EAS und RONDO 3 (andere Modelle sind nicht kompatibel)[2].
  • Für die Anmeldung und Nutzung der App Audio2Ear ist ein Internetzugang am Endgerät erforderlich.
  • Man muss im Besitz einer gültigen myMED-EL ID (Anleitung zum Anlegen eines myMED-EL Kontos, siehe[3]) und erfolgreich eingeloggt sein.

Streamen mit der App Audio2Ear

Startseite der App Audio2Ear mit Einschaltfunktion für Streaming und Testsound
  1. App Audio2Ear öffnen.
  2. Auf der Startseite der App Streaming-Taste von OFF (Streaming Taste leuchtet grau) auf ON schalten (Streaming Taste leuchtet türkis).
  3. Zur Kontrolle 'Test Sound' (auf der Startseite unten links) anwählen (Test-Sound Taste leuchtet türkis) und überprüfen, ob die pulsierende Tonfolge über den Audioprozessor hörbar ist.
    1. Falls JA 'Test Sound' deaktivieren (Test-Sound Taste leuchtet grau) und weiter mit Punkt 4.
    2. Falls NEIN Streaming-Taste auf OFF stellen.
      1. Die App AudioKey2 öffnen und überprüfen, ob die Liste Audioprozessor(en) enthält.
      2. Falls JA, nochmal von Punkt 1 starten.
      3. Falls NEIN, AudioLink aus der Bluetooth®-Liste vom Endgerät löschen und neu koppeln. Anschließend ebenfalls noch einmal mit Punkt 1 beginnen.
  4. Streaming-Quelle (Musik, Hörbuch etc.) starten.

Die Streaming-Quelle ist über den Audioprozessor hörbar.

Weblinks

Einzelnachweise